Kaje 66 Bremerhaven

Der 1964/1965 gebaute Abschnitt der Kaje 66 wurde als kombiniertes einfach verankertes Spundwandbauwerk mit Spundwandentwässerung und aufgesetztem Stahlbetonholm ausgeführt. Nach mehreren Havarien ist die Standfestigkeit der Kaje nicht mehr gegeben. Zuletzt wurde die Spundwand 2017 durch eine Havarie mit einem Autotransporter schwer beschädigt. Die Baustelle liegt im Einfahrtsbereich der Weser zur Nordschleuse, die jährlich von…

Kaiserschleuse Bremerhaven

Neubau der Kaiserschleuse in Bremerhaven mit einer Kammerlänge von ca. 305 m und einer Breite von 55 m. Als Bauherr hat bremenports GmbH & Co. KG die Planung des Neubaus übernommen und wir haben als Prüfingenieur den Bau von 2007 bis zur Fertigstellung begleitet. Die feierliche Eröffnung der neuen Kaiserschleuse fand am 1. Mai 2011…

Fussgängerbrücke Alter Hafen Bhv Abendlicht

Fußgängerbrücke über den Alten Hafen Bremerhaven

Als zentrale Verbindung zwischen der Innenstadt und dem Klimahaus wurde von 2005 bis 2009 eine hydraulisch drehbare Fußgängerbrücke über den Alten Hafen mit einem zusätzlichen Aufgangsbauwerk an der Columbusstraße baulich umgesetzt. Abmessungen: Gesamtlänge: 103,4 m östlicher Brückenteil: 18,1 m Drehbrücke (Mittelteil): 40,9 m westliche Stegbrücke: 44,4 m Im geschlossenen Zustand ist das Brückentragewerk ein fünffeldriger…

KSF Emssperrwerk Gandersulm Luftaufnahme

Sperrwerk an der Ems bei Gandersum

Das Emssperrwerk an der Unterems bei Gandersum wurde für einen besseren Sturmflutschutz und für das Aufstauen der Ems zur Überführung tiefgehender Schiffe errichtet. Einige wesentliche Daten zu den Sperrwerksabmessungen: Gesamtbreite der 7 Öffnungen mit den Strompfeilern: 476,0 m Nördliche Nebenöffnung (NÖ): B = 50,0 m Drempel NN -7,0 m, Hubtor Hauptschifffahrtsöffnungen (HSÖ): B = 60,0…