Icon Bauphysik Gebäudecheck  BAUPHYSIK

  • Energieeinsparverordnung (EnEV)

Alle im Zuge der Energieeinsparverordnung (EnEV) notwendigen Berechnungen werden in unserem Büro durchgeführt. Am Ende steht der Primärenergiebedarfsausweis oder der Energieverbrauchsausweis, sowohl für Neubauten als auch für Gebäude im Bestand.

Im Zuge der Ausweisausstellung werden auch Modernisierungsvorschläge unterbreitet.

Herr Wittke-Skierka führt im Land Bremen als staatlich anerkannter Sachverständiger für energiesparendes Bauen auch unabhängige Prüfungen von EnEV-Nachweisen einschließlich Bauüberwachung durch.

  • Energetische Gebäudemodernisierung

Basis für die energetische Modernisierung sowie für die Sanierung und Ertüchtigung im Baubestand sind bauphysikalische Untersuchungen und Berechnungen.

Ziel ist die Beseitigung von Kältebrücken, die Verbesserung der Wärmedämmfähigkeit der Gebäudehülle, die Ausnutzung solarer Gewinne und die Gewährleistung des sommerlichen Wärmeschutzes.

Im Zusammenwirken mit optimaler Anlagentechnik erarbeiten wir Konzepte und begleitet sie bis zur Realisierung.

  • Schallschutz

Zu unserem Tätigkeitsfeld gehören Berechnungen von Schallschutzmaßnahmen und schalltechnische Untersuchungen in vorhandener Bausubstanz. Die schalltechnischen Messungen werden in Kooperation mit hierfür zugelassenen und akkreditierten Labors durchgeführt.

Beispiel Bauphysik Wärmebilder und Energiebilanz